019 – Die Kraft der Weiblichkeit

Für einen Moment bitte ich dich dir vorzustellen, dass dein Körper dich gesundheitlich so stark limitiert, dass du vor eine lebensentscheidende Wahl gestellt wirst. Du entscheidest dich dafür Verantwortung zu übernehmen und über einen Monat dich mit deiner Intuition zu verbinden und all das zu tun, was du gerade brauchst. Schließlich bekommst du eine Diagnose, die selbst die Ärzte nicht glauben können…

Und DU? Du wächst über all das hinaus, was du jemals für möglich gehalten hast.

Meine heutige Interviewpartnerin Iris Jansen von REISE ZU DIR SELBST, schwebt wie ein Engel in den Raum. Ihre Stimme ist ruhig, sanft und bedächtig. Iris ist den oben beschriebenen Weg gegangen und hat sich auf den Weg zu sich SELBST gemacht und schließlich auch ihr eigenes Unternehmen gegründet.

In diesem Interview reisen wir in der Zeit zurück. Iris erzählt inwieweit äußere Geschehnisse unsere Gesundheit beeinträchtigen können, warum Bluten das Beste ist, was uns Frauen passieren kann, wie du beim Tanzen dein Frausein feiern kannst und was sie über ihren Körper in der Schwangerschaft lernt.

„In unserer Angst liegt unser größtes Potenzial.“ Iris Lieblingsspruch

Iris Buchtipp: Die Wolfsfrau – Die Kraft der weiblichen Urinstinkte von Clarissa Pinkola Estés, Mascha Rabben

Vielen Dank für deine Erinnerung das Frausein ein Geschenk ist, dass du mich „weicher“ gemacht hast und dass alle Körper tanzen wollen 🙂

Es gibt noch freie Plätze im September und Oktober 2018. Du kannst Iris`s Yoga RETREATS MADE WITH LOVE hier buchen. Die Reise zu dir Selbst auf Facebook. @journeytoyourself.


Mich findest du hier: @kimjasmin10061

Neugierig geworden? Die Reisen für Frauen und vieles mehr zur Herz einer Frau Community findest du hier: http://dasherzeinerfrau.de/

Das Interview findest du auch hier: http://kimjasmin.com/podcasts/019_die_kraft_der_weiblichkeit/

JETZT auch auf YOUTUBE: https://youtu.be/oalSQVsXCBg


Wenn dir die Folge gefallen hat, du Fragen hast oder eine Erfahrung teilen möchtest, freuen Iris und ich uns, wenn ihr eure Gedanken unten mit uns teilt.

Lass dein Herz brennen,

Eure Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.